Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
22:30

Skepkon-Video: Der Mythos vom satanisch-rituellen Missbrauch

Nicht ganz unerwartet ist unsere „Skeptical“-Veranstaltung zum Thema „Satanisch-ritueller Missbrauch“ auf große Resonanz auch außerhalb der Skeptiker-Szene gestoßen.

Überhastete Kommentierungsversuche ohne jede inhaltliche Kenntnis hier im Blog oder auch die aggressive Diskussion beim Deutschlandfunk zeugen von der Brisanz und Aktualität des Themas.

Das Video mit dem Braunschweiger Kriminalhauptkommissar Dirk Bosse, dem Satanisten Francis Dollarhyde und der Kriminalpsychologin Lydia Benecke ist jetzt online:

Das vollständige Gespräch mit Dirk Bosse sowie ein vertiefendes Interview mit Francis Dollarhyde gibt’s im neuen Skeptiker (2/2018), der diese Woche erscheint.

Darüber hinaus sind verschiedene Initiativen geplant, um der neuerlich aufbrechenden „Satanic Panic“ entgegenzutreten.

Denn so skurril das Phänomen auf den ersten Blick auch erscheinen mag – es geht dabei um Opferschutz.

Beziehungsweise darum, zu verhindern, dass

  • Missbrauchsopfer leichtgläubigen Pseudo-„Therapeutinnen“ und -„Therapeuten“ in die Hände fallen, deren narrativen Phantasie-Konstrukte vom „satanisch-rituellen Missbrauch“ eine echte Auseinandersetzung mit der Realität und damit eine wirksame Behandlung verhindern und
  • unschuldige Personen oder Personengruppen einer Hetzjagd und Verleumdungskampagne ausgesetzt werden.

Übrigens ist das Thema mittlerweile auch filmisch und mit Starbesetzung (Emma Watson, Ethan Hawke) bearbeitet worden.

Und nicht zuletzt Tobias Ginsburg greift den Mythos von den „kinderklauenden Satanistensekten“ in seinem Buch „Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern“ auf (Seite 52 ff.), da diese Verschwörungstheorie auch für Neonazis und Rechtsextreme anschlussfähig ist.

Zum Weiterlesen:

  • Pädo-Satanisten: eine Verschwörungstheorie aus Übersee, mimikama am 4. Juni 2018
  • Ritueller Missbrauch im Satanismus? Rezension zum Fachbuch „Das trügerische Gedächtnis“ von Julia Shaw, remid am 12. Juni 2018
  • Satanismus in der Religionswissenschaft: Interview mit Buchautor Joachim Schmidt, remid am 6. April 2018
  • Sekten-Info Essen: Ritueller Missbrauch im Satanismus
  • Was sind und tun eigentlich Satanisten? Ein Interview, GWUP-Blog am 5. Mai 2014
  • Buchrezension: Satanismus und ritueller Missbrauch, GWUP-Blog am 5. Mai 2014
  • Skeptics in the Pub Wien mit Lydia Benecke: Die „Satanic Panic“ ist wieder da, GWUP-Blog am 1. Juni 2018
  • Die aktuelle „Satanic Panic“ bei Skeptics in the Pub in Köln, GWUP-Blog am 5. Juni 2018
  • The SkepKon Report with Susan Gerbic, CSI am 12. Juni 2018

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl